Sonntag, 8. Dezember 2013

Spekulatius-Marmor-Guglhupf

Zum 2. Advent habe ich meine neue kleinere Guglhupf-Form ausprobiert. Heraus kam ein Spekulatius-Marmor-Guglhupf.


Für 1 Form (Durchmesser 16 cm)

125g Butter
120g Zucker
2 Eier
200g Mehl
50g Speisestärke
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Zimt (gern auch mehr, es ist ja schließlich Weihnachten)
100 ml Milch
60g Gewürzspekulatius
20g Kakao

- Ofen vorheizen: 180°C Umluft
- Butter mit 100g Zucker schaumig rühren, anschließend die Eier einzeln unterrühren
- Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen
- im Wechsel mit der Milch die Mehlmischung unter den Teig rühren
- den Teig halbieren
- unter eine Hälfte Teig die zerkrümelten Spekulatius heben
- unter die andere Teighälfte den Kakao und 20g Zucker rühren
- die gefettete Guglhupf-Form im Wechsel mit den beiden Teigen füllen, zum Schluss mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig gehen
- ca. 50-55 min backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen