Freitag, 11. Oktober 2013

Mini-Gugls mit Blaubeeren

Seit gestern gibt es bei Lidl diverse Backartikel. Ich habe mich für die Silikon-Guglformen entschieden. Sie ähneln einem Muffinblech mit 6 Ausstülpungen. Zwei Formen durften mit (je Form 3,49€) und heute habe ich sie gleich ausprobiert. Das Einfüllen des Teiges geht am besten mit einem Spritzbeutel. Die Formen nach dem Backen völlig auskühlen lassen, so kann man die Gugls leicht und ohne sie kaputt zu machen herauslösen.


Für 15 Stück

50g Butter
50g Mehl
30g Puderzucker
1/2 TL Backpulver
2 Eier
50 ml Buttermilch
Früchte nach Wahl

- Ofen vorheizen: 180°C Umluft
- die trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben
- Eier trennen, Eiweiß steif schlagen
- Eigelb, Butter und Buttermilch verrühren und unter die trockenen Zutaten rühren
- vorsichtig den Eischnee unterheben, danach die Früchte
- ca. 15 min backen
- vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen