Sonntag, 14. April 2013

Süßer Kokos-Risotto mit frischen Erdbeeren

Als Liebhaberin von Milchreis zum Abendbrot gab es bei mir gestern diesen Kokosmilch-Risotto. Sehr lecker und durchaus mal was anderes, als ständig nur mit Vollmilch.

nach: Slowly Veggie 01/13
Für 6 Personen

650 ml Kokosmilch
350 ml Milch
1 Zimtstange (ich habe Pulver genommen)
3 EL Honig
2 Päckchen Vanillezucker
220g Milchreis
1 EL Öl
1 Bio-Limette

- Kokosmilch, Milch, Zimt, Honig und Vanillezucker in einem Topf vermengen und aufkochen
- Milchreis im Sieb abbrausen, abtropfen lassen
- in einem Topf Öl erhitzen und dann den Milchreis kurz andünsten
- mit 1/4 der Milchmischung aufgießen und einkochen lassen
- nach und nach die restliche Milch zugießen und 40 min bei schwacher Hitze quellen lassen - immer wieder umrühren
- zum Schluss Limettenschale und -saft zugeben
- mit den frischen Erdbeeren anrichten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen