Montag, 22. April 2013

Schweizer Käsewähe

In einer Stunde fertig und so lecker, dass mit fast nicht mehr aufhören kann mit Essen.


Für 1 Form (28 cm Durchmesser)

160g Mehl
50g kalte Butter
Salz
200g Schweizer Bergkäse
200g Greyerzer
200ml Milch
100g Schlagsahne
2 Eier
Muskat, Salz, Pfeffer

- 150g Mehl mit einer Prise Salz vermischen, dann die kleingeschnittene Butter zugeben
- 75 ml Wasser zugeben und kneten, bis ein glatter Teig entsteht
- flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und 30 min in den Kühlschrank legen
- Bergkäse und Greyerzer grob reiben
- Milch, Sahne und Eier verquirlen und mit dem Käse mischen
- die restlichen 10g Mehl unterrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen
- Ofen vorheizen: 180°C Umluft
- Form fetten
- Teig ausrollen und die Form damit auslegen, einen Rand formen
- Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen
- Käsemasse auf den Teig geben und verteilen
- ca. 30 min backen

Ich garantiere Euch, dass davon nichts übrig bleiben wird!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen