Samstag, 16. März 2013

Pancakes

Heute habe ich mich zum ersten Mal an Pancakes versucht. Mit dem süßen Ahornsirup und der leichten Säure der Blaubeeren ist das wahnsinnig lecker.


Für 4 Personen

3 Eier
150 ml Buttermilch
4 EL Zucker
25g Butter
150g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
250g Blaubeeren
Öl
Ahornsirup

- Eier mit Buttermilch und Zucker verrühren
- die flüssige Butter unterziehen
- das Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen und unter die flüssige Masse rühren
- Teig ca. 15 min abgedeckt quellen lassen (mein Teig ist leider nur minimal gequollen, deshalb sind die Pancakes auch nicht ganz so dick geworden)
- in der Zwischenzeit die Beeren waschen und verlesen
- die Hälfte der Blaubeeren unter den Teig heben, den Rest zur Deko verwenden
- Öl in einer Pfanne erhitzen und 2 EL Teig hineingeben
- von beiden Seiten etwa 2 min goldbraun backen, mit dem restlichen Teig genauso verfahren
- die fertigen Pancakes übereinander stapeln und zum Schluss mit dem Ahornsirup (gern großzügig) beträufeln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen