Sonntag, 10. März 2013

Orangen-Tartelettes mit Mohn

Diese Tartelettes machen Lust auf Frühling.

nach: Lecker Bakery 03/2012
Die Kombination aus Frischkäse und Orangensirup schmeckt umwerfend.

Für 10 Stück

125g kalte Butter
250g Mehl
2 EL Mohn
1 Ei
250g Zucker
Salz
2 Bio-Orangen
1 Päckchen Sahnesteif
500g Doppelrahmfrischkäse

- 10 Tartelettförmchen einfetten (meine Förmchen haben einen Durchmesser von 12 cm)
- Mehl, Butter, Mohn, Ei, Salz und 75g Zucker zu einem glatten Teig verkneten
- auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 2 cm dick ausrollen, ausstechen und die Förmchen damit auslegen
- den Rand leicht andrücken, Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und die Förmchen abgedeckt 30 min kalt stellen
- Ofen vorheizen: 175°C Umluft
- die Tartelettes ca. 12-15 min blind backen

- für den Sirup die Orangen heiß abwaschen
- die Schale mit einem Zestenreißer abziehen und mit 125 ml Wasser und 75g  Zucker aufkochen
- 10 min sirupartig einkochen lassen und anschließend auskühlen lassen

- für die Füllung eine Orange auspressen und mit dem Frischkäse verrühren
- 100g Zucker und Sahnesteif zugeben und mit dem Schneebesen glatt rühren
- die Creme auf den ausgekühlten Tartelettes verteilen (ich habe dafür einen Spritzbeutel genommen, dass wird gleichmäßiger)
- den Sirup darüber träufeln und mit etwas Mohn bestreuen (bei mir sind noch gehackte Pistazien darauf gelandet)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen