Dienstag, 8. Januar 2013

Vegetarische Lasagne

Wer nicht jeden Tag Lust auf Fleisch hat (gerade nach den fetten Feiertagen), sollte mal diese vegetarische Lasagne probieren.



1 Dose pürierte Tomaten, 1 Aubergine, 2 Stück Büffelmozzarella, Lasagneplatten und etwas Parmesan, mehr braucht es dazu nicht. Die Lasagneplatten habe ich etwa 2 min im Wasser kochen lassen und die Aubergine in Scheiben geschnitten und diese von beiden Seiten in Olivenöl gebraten.
Man nehme eine ofenfeste Form und bestreiche den Boden mit ein bisschen Tomate. Darauf kommt eine Lage Lasagneplatten, die wiederum mit Tomatensoße bestrichen wird.Darauf legt man mit die Auberginenscheiben, darüber zupft man den Mozzarella. Und noch mal alles von vorn: Lasagneplatten, Tomatensoße, Auberginenscheiben, Mozzarella. Zum Schluss deckt man alles mit einer weiteren Lasagneschicht ab, verteilt darauf Tomatensoße, zupft den restlichen Mozzarella und bestreut alles großzügig mit Parmesan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen