Freitag, 2. November 2012

Schokoladenwaffeln mit Heidelbeerkompott

Süßes essen wir abends für gewöhnlich nicht, aber diese Waffeln haben es mir angetan.


Kompott

75g Zucker
1-2 TL Speisestärke
Mark 1/2 Vanilleschote
200 ml Rotwein
300g Heidelbeeren (oder Kirschen)

- Zucker im Topf karamellisieren lassen
- Stärke mit 2-3 EL Rotwein anrühren
- Mark und Rotwein zum Karamell geben und solange kochen lassen, bis sich alles aufgelöst hat
- angerührte Stärke unter Rühren dazugießen, aufkochen und Karamell-Rotweinsud damit abbinden
- Heidelbeeren dazugeben und langsam erhitzen
- umfüllen und abkühlen lassen

Waffeln (ca. 8 Stück)

125g Butter
200g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Prise Vanilleextrakt
3 Eier
250g Mehl
1-2 EL Kakaopulver
250 ml Milch
Puderzucker zum Bestreuen

- Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Extrakt mischen und mit dem Mixer cremig rühren
- Eier einzeln dazugeben
- Mehl und Kakaopulver mischen und im Wechsel mit der Milch zügig unterrühren

Die Kombination aus süßen Waffeln und den leicht säuerlichen Heidelbeeren schmeckt wundervoll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen