Montag, 25. Juni 2012

Schneller Himbeerkuchen

Da ich vorgestern die ersten Himbeeren im Garten ernten konnte und nicht genau wusste, was man aus der kleinen Menge machen kann, habe ich diesen schnellen Kastenkuchen gebacken.

Zutaten (Kastenform: 25 cm lang)

1 Bio-Zitrone
125g weiche Butter
200g Zucker
3 Eier
275g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
175ml Milch
150g Himbeeren (frisch oder TK)

- die Form fetten und mit Mehl ausstäuben
- Zitrone heiß abspülen, Schale abreiben und Saft auspressen
- Ofen vorheizen: 175°C Umluft
- Butter und Zucker schaumig schlagen, dann die Eier einzeln zugeben
- Mehl, Backpulver, Zitronenschale, Vanillezucker und 1 Prise Salz im Wechsel mit der Milch unter die Masse rühren
- vorsichtig 2/3 der Himbeeren unter den Teig heben und in die Form füllen
- die übrigen Himbeeren auf den Teig streuen
- für 1h im Ofen backen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen